SEGELYACHT HETI


SAISON 2015

HETI & CINTRA
©by Sommerwerck Photograpy

Schließen Verschieben

Saisonplanung 2015 im vollen Gange

 

HETI & CINTRA
©by Sommerwerck Photograpy

Was erleben wir gemeinsam mit HETI in diesem Sommer?

Wo wollen wir überall hin? Welche Regatten segeln wir mit? 
Wie immer stellen sich zu Beginn einer Saison dieselben Fragen. 

 

 

 

Nach Durchsicht der vorliegenden Einladungen und Termine stellen wir fest, es sind wieder viele sehr schöne Veranstaltungen.

 

Nach der Überführung nach Kiel geht es mit der Charterfahrt zum Real Race Anfang Juni gleich gut los. 

Der Freundeskreis klassischer Yachten hat zu einer Nachtregatta von Kiel nach Svendborg eingeladen. "The Run" startet an einem Freitag abend und führt die Teilnehmer über Nacht nach Svendborg. Wir überlegen noch, ob sich das mit den Öffnungszeiten der Bordbar vereinbaren lässt. 
Zum Auftakt der Kieler Woche und parallel zum Abschluss der Regatta "Rendezvous der Klassiker" hat sich Starpianist Alexander Raytchev am Samstag, den 20.06.2014 wieder für ein Charity-Konzert zugunsten der Stiftung Hamburg Maritim und der Segelyacht HETI angemeldet. Es erwartet uns feinste Klaviermusik von Bach, Debussy, Liszt und Chopin und auch Raytchevs eigene Kompositionen, die moderne Klaviermusik mit elektronischen Klängen verbinden und auf eine ganz besondere musikalische Reise führen. Auch das Stück, mit dem Titel "Schatten in den Wolken", dass Alexander zu Ehren der HETI komponiert hat, wird wieder zu hören sein. Doch dazu im Einzelnen später mehr. 

 

Direkt im Anschluss an die Kieler Woche werfen die 12mR-Europameisterschaften ihre Schatten voraus. Die ersten Übungswettfahrten finden in Dyvig in Dänemark im wunderschönen Alsensund statt. Von dort geht es in einem Flottenrennen mit bisher 11 gemeldeten 12mR-Yachten nach Glücksburg. In Glücksburg lädt Oliver Berking zu der alljährlichen Veranstaltung "Robbe&Berking Sterling Cup" ein. In diesem Rahmen werden die Yachten auf der Förde ihren Meister aussegeln.

 

Im August folgt dann das Sommer-Highlight "German Classics" in Laboe. Auch hier wird die HETI wohl wieder mit von der Partie sein. 

Die Schiffahrtsregatta von Peter Gast wird ebenfalls wieder mit einer Charterfahrt der HETI gestartet werden. 

Alles in einem sehen können wir uns auf eine spannende und erlebnisreiche Saison 2015 freuen.

Wir halten Euch auf dem Laufenden!

Ahoi!
Die HETI-Crew

 

(CR)


Unsere Supporter:

- CKP Bau- und Brandsanierung GmbH

- T1 Tommysails.com

- Jochen Gnass Takler