SEGELYACHT HETI

Freunde der Segelyacht HETI e.V.

 

Der Verein „Freunde der Segelyacht HETI e.V.“ wurde im Jahr 2001 von den Gründungsmitgliedern Philipp Schilling, Christoph Kröger, Hadi Teherani, Dietrich Scheder-Bieschin, Nikolaus H. Schües,  FrankHippen, Christoph Kleiner, Hans-Joachim Holthausen  und Alexander Kiel gegründet.
Alle zusammen haben ihren Beitrag zur Pflege des maritimen Erbes der Hansestadt Hamburg geleistet. Sie haben gemeinsam mit der „Stiftung Hamburg Maritim“ und dem Verein „Jugend in Arbeit Hamburg e.V.“   in beispielhafter Weise für Ausbildungsmaßnahmen im traditionellen Bootsbau und den Erhalt einer außergewöhnlichen Hamburgensie gesorgt. Dabei geht es aber auch um die Faszination und sportliche Herausforderung des Regattasegelns mit einer historischen und seltenen Rennyacht.

Dem Verein „Freunde der Segelyacht HETI e.V.“ ist die alleinige Nutzung des legendären Zwölfers vorbehalten. Einzige Auflage neben dem Bestreiten der Betriebskosten: Flagge zeigen auf der Kieler Woche und natürlich die Teilnahme am Hamburger Hafengeburtstag. Eine ehrenvolle Verpflichtung, der man gerne nachkommt. Dank des Engagements und Sponsorings durch die „Freunde der Segelyacht HETI e.V.“ hieß es schon im Oktober 2005 wieder: Leinen los! – Und der HETI eine handbreit Wasser unterm Kiel!

 



Segel Termine

Alle aktuellen Termine für 2016