Die 12 Meter-Klasse


Die HETI gehört zu Klasse der 12-Meter-Yachten. Den Meter-Klassen ist gemeinsam, dass sie nach einer Formel, der International Rule, konstruiert werden. Diese wurde 1907 definiert und dann noch zwei Mal, 1920 und 1933, geändert. In die Berechnung fließen verschiedene Parameter ein, darunter die Länge der Wasserlinie, Breite, Segelfläche und Freibord. Am Ende muss der Rennwert 12 herauskommen. Anders als bei einer Einheitsklasse hatten Oertz und die andere Konstrukteure also einen Gestaltungsspielraum.

 

Ziel der Formel war, eine Vergleichbarkeit zu erreichen, so dass Yachten der gleichen Klasse vergütungsfrei gegeneinander in Regatten segeln konnten. Es wurden mehrere Klassen eingerichtet: Neben der 12mR-Klasse noch die kleineren 5,5mR, 6mR, 7mR, 8mR und 10mR sowie die größeren Klassen 15mR, 19mR und 23mR, von denen aber deutlich weniger gebaut wurden als von den 12mR. Zuletzt kam im Jahr 2000 die 2,4mR-Klasse hinzu.

 

Die Zwölfer entwickelten sich im Laufe der Jahre zur Königsklasse des Segelsports, vergleichbar der Formel 1 im Automobilsport. Noch bis 1987 wurde der America's Cup mit 3rd-Rule-12er gesegelt.

 

Konzipiert als solide und hochseetüchtige Schiffe stellten die Zwölfer mit ihrem freien Deck, ihrer erstklassigen Ausstattung, ihrem exzellenten Segelverhalten und ihrer hohen Geschwindigkeit Superlative des Yachtbaus dar. Ihre Blütezeit erlebten sie in den Dreißiger bis Fünfziger Jahren. Aus dieser Ära sind noch einige namhafte Yachten erhalten geblieben wie etwa die OSTWIND (heute: SPHINX) und die WESTWIND (heute: INGA) der Bundesmarine oder die FLICA II.

 

Bis zum Ersten Weltkrieg liefen für deutsche Eigner allerdings nur ganze sieben Zwölfer mit Gaffeltakelung vom Stapel. Lediglich ein Schiff ist hiervon erhalten geblieben – die von Max Oertz konstruierte und gebaute HETI. Sie ist zugleich der einzige Zwölfer der ersten Generation, den der berühmte Yachtkonstrukteur für einen deutschen Kunden gefertigt hat.

 


Contact

 

Freunde der Segelyacht HETI e.V.

Grosse Elbstr. 42

22767 Hamburg

MAIL: ahoi@heti-12mr.de

TEL: +49 40 319 6091